Forex Broker kaufen

Forex Broker kaufen

Um Forex online zu handeln, müssen Sie einen Makler haben!
Broker bieten das Konto, die Handelsplattform, die Fähigkeit zu nutzen, die Fähigkeit zur Durchführung von Trades, und viele andere Werkzeuge und pädagogischen Ressourcen.

Bei der Auswahl eines Forex-Broker, ist es ESSENTIAL, um Bewertungen zu lesen und Ihre Forschung. Nicht nur diese Unternehmen haben Ihr Geld, sie haben Ihre persönlichen Informationen! Ich empfehle, forexpeacearmy.com, eine forex services review Website zu erforschen.

Meiner Meinung nach hat ein guter Makler diese drei Attribute

Zahlreiche gute Bewertungen
Konten finanzierbar per Kreditkarte
Eine gute Erfolgsbilanz
Eine Geschichte (dh sie sind nicht neu)
Guter Kundenservice
Große Kundenbasis
Ein Standort innerhalb der USA.
Ich habe mehrere Makler in der Vergangenheit verwendet; Aber für die letzten zwei Jahre habe ich FXCM verwendet. Ich habe keine Probleme mit ihnen und ich liebe ihren Service. Der Hauptgrund, warum ich FXCM ausgewählt habe, ist, weil sie ein sehr stabiles Unternehmen mit einer guten Erfolgsbilanz sind. Sie werden an der New Yorker Börse öffentlich gehandelt. Und sie haben einen Standort in Dallas, Texas. Jedoch, wie ich gesagt habe, müssen Sie Ihre eigene Forschung tun!

Im Allgemeinen bieten Makler drei Hauptkontotypen an

Micro / basic
Standard / Prämie
Aktiver Händler
Hinweis: Verschiedene Broker verwenden unterschiedliche Namen

Was trennt diese Kontotypen ist nicht so viel die Menge der Währung gehandelt, da es die verschiedenen Funktionen enthalten ist und die Menge an Geld müssen Sie im Konto zu halten. Beispielsweise werden Mikrokonten normalerweise über eine Webplattform gehandelt, während Standardkonten über die Plattform metatrader 4 gehandelt werden können (die viel mehr Funktionen als die Webplattform hat). Darüber hinaus Standard-Account ermöglichen oft automatisierte Handel, während Mikro-Konten nicht.

Verwendung von Leverage

Die gute Nachricht ist, wegen der Hebelwirkung, müssen die Menschen nicht zu zahlen, die Menge Wert out-of-pocket. Die höchste Hebelwirkung von Maklern in den USA ist 50: 1, dies ist wegen der staatlichen Vorschriften. In anderen Ländern bieten einige Broker bis zu 1.000: 1. Bei der Verwendung von 50: 1 Hebelwirkung setzen Sie 2% des Loswerts ab, und der Broker „überdeckt“ den Rest. Deshalb, wenn Sie mit einem Standard-Los handeln, würden Sie zahlen nur $ 2.000 Out-of-Pocket für jede gehandelte Menge. Während Hebelwirkung hilft Trader machen mehr Geld, es hat auch den gegenteiligen Effekt, wenn der Handel nicht zu Ihren Gunsten bewegen!

Notizen:

Händler schulden nie den Makler
Der Makler verliert nie Geld. Dies liegt daran, dass Sie mit dem Geld für Ihren Handel … alles Geld gewonnen oder verloren wirkt sich nur auf Ihr Geld
Automatisierte Forex Trading

Automatisierte Devisenhandelssysteme führen Trades ohne den direkten Befehl vom Benutzer aus. Oft werden sie als Expert Advisors (EA) bezeichnet. Im Wesentlichen sind EAs ein codiertes Skript von Regeln, die einem oder mehreren Währungspaaren zugeordnet sind. Viele EA verwenden eine Strategie namens „Scalping“, die im Wesentlichen den Prozess des Handels ein hochvolumiges Währungspaar für einen sehr kurzen Zeitraum ist. Scalping kann als das Gegenteil der Aufenthalt mit einem Handel für die langfristige gedacht werden, scalping EA verwenden normalerweise eine Strategie, die Quantität über die Qualität auf der Grundlage der aktuellen Preis-, Volumen- und historische Chart Bewegungen priorisiert. Die Gewinnniveaus sind normalerweise sehr klein (oft etwa 10 Pips); Aber Scalping ist ein guter Weg, um Geld mit Forex zu machen. Um ein automatisiertes Handelssystem zu haben, können Sie entweder Ihre eigenen (was kann sehr beteiligt sein), bezahlen jemand anderes Code für Sie (was sehr teuer sein kann) oder kaufen Sie ein vorcodiertes System. Die spätere Wahl ist wohl die beste; Aber Interessenten müssen sehr bewusst sein, falsche Werbung Ansprüche! Ich empfehle Testen alle EA’s auf einem simulierten Forex-Konto, bevor Sie es auf Ihrem echten Konto aktivieren!

Automatisierter Handel Vor- und Nachteile

Pro: Sie müssen nicht den Handel selbst ausführen, die Trades basieren auf Mathematik, wird der Faktor der Emotion entfernt.
Con: EA’s nicht berücksichtigen die Nachrichten und aktuelle Ereignisse, die HEAVILY beeinflussen können das Diagramm. Allerdings ist es erwähnenswert, dass EAs haben erhebliche Fortschritte in den letzten Jahren. Einige EAs können sagen, wenn der Trend sich ändert und daher wissen sie, wann sie „eine Pause machen“.
Signaldienste

Zahlreiche Personen, die behaupten, „Forexexperten“ zu sein, haben Dienste gestartet, die ein Signal (über SMS, RSS, E-Mail oder ihre Website) an Abonnenten senden, die ihnen sagen, dass sie bestimmte Paare handeln. Diese Signale enthalten normalerweise Anweisungen zur Einstellung spezifischer Gewinn- und Stop-Loss-Werte. Einige dieser Dienste sind viel legitimer als andere. Die Wahl eines Signal-Service sollte dazu beitragen, einige Forschung! Nicht für falsche Werbung Ansprüche fallen!

Diagrammindikatoren

Indikatoren sind grundsätzlich mathematische Werkzeuge, die in metatrader (und anderen Plattformen) enthalten sind, die zur Analyse und Vorhersage von Diagrammbewegungen beitragen. Ich persönlich benutze zwei Indikatoren:

Der Indikator RLW (% Larry Williams) ist ein volumenbasierter Indikator, der anzeigt, wann ein Paar „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Wenn ein Paar stark überkauft ist und auf einem hohen Wert ist, könnte es Zeit sein, es zu verkaufen!
Die MACD (Moving Average Convergence Divergence) -Anzeige vergleicht verschiedene bewegte Durchschnitte gegen Volumen, ist es eine gute Gesamtindikator und es ist bei weitem mein Favorit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.