Der Prozess des Devisenhandels erklärt

Der Prozess des Devisenhandels erklärt

binary-digitationAktien, zusammen mit zahlreichen anderen Investitionen, gewinnen Wert, wie sie schätzen. Sie können kaufen Apfelstock oder ein Sammlerwagen in der Hoffnung, dass es im Wert steigen wird. Menschen investieren in diese Elemente, um Geld aus dem Verkauf sie später zu einem höheren Preis zu machen.

Forex ist ein wenig mehr beteiligt als diese anderen Investitionen, weil es unmöglich ist, Währung mit sich selbst zu kaufen; Kauf etwas zwangsläufig beinhaltet den Austausch etwas mit etwas anderem. Es ist jedoch möglich, in einer Währung durch eine andere Währung zu investieren. Durch den Prozess des Vergleichs der Wechselkurse durch den Devisenhandel auf der ganzen Welt, sind die Menschen in der Lage, von Investitionen in der Währung zu profitieren. Währungen werden paarweise gehandelt, wie USD / CAD (siehe Definitionen). Wenn Sie „USD / CAD“ kaufen, hoffen Sie, dass die amerikanische Wirtschaft im Vergleich zur kanadischen Wirtschaft gut funktioniert, oder dass die Wirtschaft Kanadas im Vergleich zu der von U.S.

Wie wird der Wert eines Währungspaares berechnet?

Nehmen wir an, dass die Basiswährung (siehe Definitionen) der US-Dollar ist und sein Wert gleich 3 ist. Theoretisch ist der Wert des Euro im Wert von 1 US-Dollar und der Yen im Wert von 2 US-Dollar der Wert von EUR / JPY kann als (1/3) / (2/3) gedacht werden. Diese Werte werden immer durch Division berechnet. Die Basiswährung kann als der gemeinsame Nenner betrachtet werden; Und wenn Sie wissen, Mathematik, wissen Sie, dass gemeinsame Nenner heben sich gegenseitig in diesem Fall. Daher ist der USD (in gewissem Sinne) irrelevant.

Wenn Sie glauben, dass der Yen im Vergleich zum Euro schätzen wird (oder wenn Sie glauben, dass der Euro im Vergleich zum Yen abwertet), würden Sie EUR / JPY verkaufen wollen. Wenn Sie glauben, dass der Yen im Vergleich zum Euro abwertet (oder wenn Sie glauben, dass der Euro gegenüber dem Yen schätzen wird), würden Sie EUR / JPY kaufen wollen.

Als Beispiel, lassen Sie uns sagen, Sie entscheiden, EUR / JPY zu verkaufen

Der heutige Devisenhandel basiert auf dem Konzept des physischen Austauschs von Währungen für einander. Daher werde ich versuchen, die theoretische Zeitlinie der Ereignisse, die bei dem Verkauf von EUR / JPY auftreten skizzieren. Zuerst würde die Basiswährung (USD, in diesem Fall) mit dem Euro ausgetauscht werden, dann würde der Euro mit dem Yen ausgetauscht werden, danach (und hoffentlich nach dem Wert des Yen geschätzt), würde der Yen umgetauscht werden Mit dem Euro (für mehr Euro, wenn alles gut ging), und schließlich würde der Euro wieder in den USD getauscht werden (hoffentlich für einen Gewinn!).

Für ein anderes Beispiel, lassen Sie uns sagen, Sie entscheiden, EUR / JPY kaufen.

Zunächst sollte die Basiswährung mit dem Yen ausgetauscht werden, dann würde der Yen in den Euro umgetauscht, als nächstes würde der Euro wieder in den Yen umgetauscht und schließlich würde der Yen wieder in die Basiswährung umgetauscht werden.

Glücklicherweise umfasst der moderne internetbasierte Devisenhandel nicht den tatsächlichen Währungsaustausch; Auch beim Handel mit EUR / JPY, ist der Händler nie im Besitz einer anderen Währung als seine Basiswährung, da alle Wechselkurse vorberechnet sind und der tatsächliche Austauschprozess daher umgangen werden kann.

Nach dem Erlernen der internen Prozesse des Devisenhandels, ist es nicht notwendig, halten sie im Auge zu allen Zeiten während des Handels. Meiner Meinung nach ist es am besten, der Devisenhandel als Kauf einer Beteiligung an einer Wirtschaft im Vergleich zu einer anderen Wirtschaft zu denken. Nur eine Wirtschaft muss sich ändern; Aber es ist wichtig zu bedenken, dass es zwei Volkswirtschaften in jedem Handel beteiligt sind!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.